Stand: 22.11.2017, teilweise korrigiert am 08.03.2019

Folgende Ämter, Behörden, Dienststellen und Firmen vergeben derzeit öffentliche Aufträge im Land Bremen:

Viele Firmen mit einem Zugang auf der Vergabeplattform Bremen haben Anfang August eine Benachrichtigung darüber erhalten, dass sie als Firma mehr als einmal auf der Plattform registriert ist. Da dies sowohl für die ausschreibenden Stellen als auch die Firmen selbst mit einigen Nachteilen und Problemen einher geht, wurde ihnen mitgeteilt, dass ab etwa Mitte September nur noch eine der Firmenregistrierungen weiter bestehen bleiben und die anderen deaktiviert werden sollen.

In den letzten Wochen haben wir von Ihnen zahlreiche Zuschriften auf diese geplante Firmendatenbereinigung erhalten. Wir haben versucht, möglichst viele davon individuell und konstruktiv zu beantworten, konnten aber leider längst nicht überall in dem Maße behilflich sein und Sachverhalte aufklären wie wir es gerne getan hätten.

Daher haben wir die häufigsten und drängendsten Fragen und Probleme und unsere Antworten dazu einmal gesammelt und sie in Form einer FAQ (Frequently Asked Questions) an dieser Stelle zusammengestellt. Wir hoffen, dass wir hiermit viele Ihrer Fragen zu Firmenregistrierungen und Benutzerzugängen auf der Vergabeplattform Bremen beantworten, Unklarheiten beseitigen und Ihnen wertvolle Tipps bei der weiteren Benutzung dieses Dienstes geben können. Fragen speziell zur Firmendatenbereinigung sind entsprechend farbig markiert.

AI Bietercockpit - Benutzerhandbuch
Administration Intelligence AG
Dokument im PDF-Format (4.1 MByte / 99 Seiten)


AI Bietercockpit 8 - Kurzzusammenfassung
Administration Intelligence AG
Dokument im PDF-Format (4,8 MByte / 6 Seiten)

Betreiberinformationen

Immobilien Bremen, Anstalt des öffentlichen Rechts
Theodor-Heuss-Allee 14
28215 Bremen


Telefon: +49 421 361 89 60
Telefax: +49 421 361 76 777

Email: Office [at] Immobilien.bremen.de
www: www.immobilien.bremen.de

 

Kontakt Technische Leitstelle E-Einkauf

Technische Leitstelle E-Einkauf
Ansprechpartner Herr Jörg Wührmann: +49 (0)421 361-17258

Zum Seitenanfang