Hier finden Sie nützliche Informationen über Neuigkeiten, Termine und Software-Updates im Zusammenhang mit der E-Vergabe.

Die eVergabe-Serverdienste Bremens wurden in das vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizierte Dataport-Rechenzentrum RZ² überführt. Dieser Schritt war erforderlich, um die Verfügbarkeit der Dienste entsprechend den EU-Vorgaben zur ausschließlichen elektronischen Bieterkommunikation noch höher abzusichern. Im Rahmen dieser Überführung musste der gesamte, mittlerweile über einem TB große Datenbestand in das RZ² übertragen werden. Für alle Beteiligte war das eine große Herausforderung.

Die Server Vergabemanager Bremen wie auch Vergabeplattform Land Bremen sind wieder in Betrieb. Beide Server standen in der Zeit vom 11. Februar 2020 ab 21:19 Uhr bis 12. Februar 2020 um 10:05 Uhr nicht zur Verfügung. Die Störung wurde seitens Dataport soweit behoben.

Der Vergabemanager Bremen wie auch die Vergabeplattform Land Bremen sind aktuell außer Betrieb. Die Störungsursache ist noch nicht bekannt. Der Serverbetreiber Dataport wurde entsprechend informiert.

Die Vergabeplattform Bremen ist neben ihrer regulären Adresse https://vergabe.bremen.de nun ebenfalls über die Adresse https://www.vergabe.bremen.de zu erreichen. Die Störung wurde am 31. Januar 2020 gegen 13:00 Uhr durch Dataport behoben.

Die Vergabeplattform Bremen ist seit dem 29. Januar 2020 ca. 21:00 Uhr wieder in Betrieb. Somit ist diese unter der normalen Webadresse https://vergabe.bremen.de wieder normal zu erreichen. Leider wurde von dem Betreiber des Rechenzentrums die Adresse https://www.vergabe.bremen.de mit einer mittlerweile alten Fehlermeldung verknüpft. Dataport wurde hierüber am 30. Januar 2020 in Kenntnis gesetzt und versucht die Störung zu beseitigen.

Die Vergabeplattform Bremen ist seit dem 29. Januar 2020 ca. 21:00 Uhr wieder in Betrieb. Soweit sich erkennen lässt, konnten alle Defekte innerhalb der Datenbank repariert werden. Ein Datenverlust konnte nicht festgestellt werden. Somit steht die Vergabeplattform Bremen wieder normal zur Verfügung. Ebenso kann der AI Vergabemanager in Bremen und Bremerhaven wieder für Submissionen verwendet werden. Und natürlich funktioniert die elektronische Abgabe von Angeboten wieder normal.

Auch die AI Vergabeplattform Bremen befindet sich nun im Rechenzentrum bei Dataport. Der Umzug läuft hier allerdings mit wesentlich mehr Problemen ab. Hier wurden mehrere Defekte in der Datenbank gefunden. Aus diesem Grunde wurde die Vergabeplattform Bremen auch wieder außer Betrieb genommen. Aktuell ist unklar, wie lange die Reparaturarbeiten dauern werden. In dieser Zeit können keine elektronischen Angebote abgeben werden. Zudem können auf den AI Vergabemanagern Bremen und Bremerhaven keine Submissionen stattfinden.

Die Vergabeserver der Stadt Bremen stehen nun im Rechenzentrum von Dataport. Leider hat der Umzug wesentlich länger gedauert, als geplant. Der AI Vergabemanager ist seit dem 24. Januar 2020 um 23:00 Uhr wieder in Betrieb und kann verwendet werden. Eine Folge des Serverwechsels ist, dass nun auch Dienststellen außerhalb des Bremer Verwaltungsnetzwerks den AI Weblauncher nutzen können, um den AI Vergabemanager zu starten.

Die Server des AI Vergabemanagers und AI Vergabeplattform werden ins Dataport Rechenzentrum übertragen. Die Arbeiten hierzu beginnen am 23. Januar 2020 gegen 18:00 Uhr und werden voraussichtlich bis zum 24. Januar 2020 gegen 14:00 Uhr andauern. In dieser Zeit steht weder der AI Vergabemanager noch die AI Vergabeplattform zur Verfügung.

Die Arbeiten an der Vergabeplattform Bremen waren umfangreicher als zunächst angenommen. Seit Donnerstag, den 16. Januar 2020 16:00 Uhr steht die Vergabeplattform wieder zur Verfügung. Somit ist auch die elektronische Abgabe von Angeboten wieder möglich. Ebenso können Submission mit dem AI Vergabemanager wieder ohne Störung durchgeführt werden.

Die Vergabeplattform Bremen wird am 15. Januar 2020 in der Zeit von 11:30 Uhr bis voraussichtlich 19:00 Uhr außer Betrieb genommen. An diesem Tag finden Vorbereitungsarbeiten für einen Serverumzug statt.

Betreiberinformationen

Immobilien Bremen, Anstalt des öffentlichen Rechts
Theodor-Heuss-Allee 14
28215 Bremen


Telefon: +49 421 361 89 60
Telefax: +49 421 361 76 777

Email: Office [at] Immobilien.bremen.de
www: www.immobilien.bremen.de

 

Kontakt Technische Leitstelle E-Einkauf

Technische Leitstelle E-Einkauf
Ansprechpartner Herr Jörg Wührmann: +49 (0)421 361-17258

Zum Seitenanfang